Besucher

Heute727
Monat20435
Insgesamt521374

Heimspiele / Termine

NOEVENTS

PDF Drucken E-Mail

Damen 40/1 verlieren auch ihr zweites Saisonspiel

Unsere Tennisdamen 40/1 waren in Ihrem zweiten Punktspiel gegen den PTC Potsdam ohne Chance.  Mit 6:3 ging die Begegnung in Potsdam deutlich verloren. Schon nach den Einzelspielen waren unsere Damen mit 5:1 auf der Verliererstraße. Die Überlegenheit der Potsdamerinnen war vor allen in ihren harten Schlägen spürbar. Auch das Aufschlagsspiel zeigte bei unseren Spielerinnen Wirkung und so gingen die Begegnungen mit recht klaren Sätzen zu Ende.

Überraschend konnten unsere Damen von den drei Doppelbegegnungen zwei für sich entscheiden und somit das Ergebnis freundlicher gestalten. Nach den zwei ausgetragenen Punktspielen und deren Ergebnissen weiß man wie schwer es werden wird die Klasse zu halten. Am kommenden Sonnabend ist der Tennisverein Nikolassee aus Berlin zu Gast in Wittenberge der noch kein Spiel verloren hat. Das dürfte wieder eine Mammutaufgabe für unsere Damen werden.

In den Doppelpaarungen waren die Spiele ausgeglichen und bei etwas Glück in den Einzelspielen wäre ein besseres Ergebnis möglich gewesen. Aber insgesamt hat Potsdam verdient gewonnen.

In den kommenden vier Begegnungen muss eine Partie unbedingt gewonnen werden, um den Klassenerhalt zu sichern.

Einzel- und Doppelergebnisse

Tabelle