Besucher

Heute225
Monat8252
Insgesamt328289

Heimspiele / Termine

NOEVENTS

Spielregeln TFAPP PDF Drucken E-Mail

Spielmodus

Doppelpartner und die Spielpaarungen werden ausgelost.

Jeder Spieler spielt mindestens 4 Doppel.

Gespielt wird ein Satz bis 6 Spiele.

Das Team, welches zuerst 6 Spiele gewonnen hat, gewinnt die Partie.

Beim Spielstand von 5:5 wird ein Tie Break bis 7 gespielt. Wer den Tie Break gewinnt, gewinnt auch das Match mit 6:5

Steht es 40:40 (Einstand) kommt die No-Ad-Regel zur Anwendung. Das heißt, es wird ein Entscheidungspunkt gespielt, bei dem die nicht aufschlagende Mannschaft entscheiden darf auf welche Seite der Aufschläger aufgeschlagen werden muss.

Einspielzeit vor dem 1. Spiel 15 Minuten, bei allen weiteren Spielen 5-10 Minuten.

 

Punktvergabe

 

Jeder Spieler sammelt seine Punkte allein. Für jedes gewonnene Spiel gibt es einen Punkt.

Auch die Anzahl der verlorenen Spiele wird notiert.

 

Platzierung

 

Der Spieler mit den meisten Punkten für gewonnene Spiele gewinnt.

Bei Punktgleichheit mehrerer Spieler entscheidet die Anzahl verlorener Spiele.

Gesamtwertung

 

Am Ende der Winterrunde gehen die 5 besten Ergebnisse eines jeden Spielers in die Endwertung ein (ein Streichergebnis).

Der Spieler mit den meisten Punkten für gewonnene Spiele gewinnt.

Bei Punktgleichheit mehrerer Spieler ist der Spieler besser, der weniger Spiele verloren hat.